Westerwald-Wedding

die Freie Trauung im Westerwald

Eine ganz persönliche Trauung durch den Freien Theologen und Hochzeitsredner Torsten Grotum aus Roßbach/Wied. Unabhängig von Ihrer Konfession, auch ganz und gar „weltlich“ am Ort Ihrer Wahl.

Eine Hochzeit allein auf dem Standesamt ist eigentlich kein richtiges Fest, es bleibt am Ende immer ein amtlicher Akt. Und kirchlich zu heiraten fällt heute immer mehr Menschen schwer – gerade, wenn einer der Partner ausgetreten ist oder schon einmal verheiratet war. Ein Fest aber soll es sein, denn Liebe ist konfessionsfrei, doch sie fordert ein eindeutiges Bekenntnis.

Solchen Paaren möchte ich eine Alternative bieten: Eine Hochzeit mit einer ganz auf Sie persönlich abgestimmten Trauung, in der wir beten und segnen können, aber wir müssen es nicht. Feierlich und zugleich locker, mit Tiefgang und Humor. Nicht einfach nur „Event“, sondern auch Lebensdeutung: dem Leben in Liebe Sinn und Bedeutung geben, denn eins und eins ist mehr als zwei!

  • festlich und locker zugleich, klassisch in weiß oder ganz modern
  • im Kreise Ihrer Familien und Freunde
  • mit Musik und Texten, die Sie selbst bestimmen
  • an einem Ort Ihrer Wahl
  • mit persönlicher Vorbereitung und Begleitung
  • fröhlich und humorvoll, aber auch mit Tiefgang
  • mehr als nur ein „Event“
  • mehr als eine Unterschrift beim Standesamt.

Ich bin Teil des Teams von anders heiraten – die Freie Trauung. Nähere Angaben zu meiner Person und meiner Ausbildung finden Sie hier.

Dort finden Sie neben meinen Kollegen und Kolleginnen auch Angaben zu den Kosten einer solchen Zeremonie und – ebenso wichtig – zu Transparenz und Ethik.

Tätigkeitsbereich: Natürlich arbeite ich auch überregional, aber meine besondere Liebe gilt meiner Wahlheimat hier in den Städten und Dörfern im und am Westerwald und Mittelrhein bis hinein ins Moseltal:

Altenkirchen – Asbach – Bad Marienberg – Betzdorf – Dierdorf – Hachenburg – Limburg – Montabaur – Neustadt/Wied – Neuwied – Ransbach-Baumbach – Rengsdorf – Rennerod – Westerburg – Windhagen

Andernach – Bingen – Boppard – Eltville – Engers – Koblenz – Lahnstein – Mainz – St. Goar – Wiesbaden

Bernkastel-Kues – Cochem – Treis-Karden – Kaisersesch – Kobern-Gondorf – Zell